Nürnberg: Seminar „Recht(e) haben Sie! Aber welche und wie durchsetzen? – Behördengang leicht gemacht“ am 23. März 2019
Das Tagesseminar befasst sich u. a. mit den Themen "Welche Rechte haben schwerbehinderte Menschen im Arbeitsleben?" oder "Welche Sozialleistungen gibt es für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bzw. Behinderungen?". Das Seminar richtet sich nicht nur an Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige. Die Veranstaltung findet am 23. März 2019 in der Psychosozialen Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie, Ajtoschstraße 6, 90459 Nürnberg statt. Veranstalter ist der Landesverband Epilepsie Bayern e. V. Die Kosten betragen pro TeilnehmerInnen für Mitglieder 10,00 Euro, Nichtmitglieder bezahlen 20,00 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
(bd)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • 2. Kongress der medizinischen Zentren für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB)
      Der 2. Kongress ist eine gemeinsame Tagung der BAG-MZEB und Deutschen Gesellschaft für Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung (DGMGB) und findet vom 15. bis 16. März 2019 statt. Veranstaltungsorte sind das Berufsbildungswerk, Rummelsberg 74 und das Krankenhaus Rummelsberg, Ru...
      Mehr
    • 46. Fachkonferenz Epilepsie Bayern am 27. März 2019
      Seit mehr als 20 Jahren treffen sich auf Initiative des Landesverbandes Epilepsie Bayern e. V. zweimal jährlich kompetente Fachvertreter aus den Bereichen Gesundheitswesen, Ausbildung, Arbeit, Rehabilitation, Beratung und Bildung sowie von Behörden und Wohlfahrtverbänden, um sich zu informieren und ...
      Mehr
    • Heringsdorf: Wochenendseminar „Epilepsie und Angst“ vom 12. bis 14. April 2019
      Das Seminar richtet sich an Menschen mit Epilepsie, die zusätzlich unter Ängsten oder einer Angsterkrankung leiden. Ziel ist es, den Betroffenen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie mit ihren Ängsten besser zurückkommen, aber auch zu erkennen, wann sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen sollten. ...
      Mehr
    • Jena: Wochenendseminar „Sag Ja zu dir“ vom 22. bis 24. März 2019
      In diesem Seminar „Sag Ja zu dir – Mit Kunst und Improvisation selbstbewusst durchs Leben“ sollen den TeilnehmerInnen u. a. Möglichkeiten für eine bessere Selbstwahrnehmung aufgezeigt werden. Die Veranstaltung findet vom 22. bis 24 März 2019 im Akademie Hotel Jena,
      Mehr
    • Aschaffenburg: MOSES-Schulung Epilepsie vom 2. bis 3. Februar 2019
      Eine MOSES-Schulung veranstaltet die Juliusspital Epilepsieberatung Unterfranken. Die Schulung findet vom 2. bis 3. Februar 2019 in der vhs Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, 63739 Aschaffenburg, statt. Die Kosten für das Seminar können von der Krankenkasse übernommen werden. Antragsunterlagen erhalte...
      Mehr
    • 45. Fachkonferenz Epilepsie Bayern am 14. November 2018
      Der Landesverband Epilepsie Bayern e. V. lädt Ärzte, Betroffene, Fachkräfte und Interessierte zur 45. Fachkonferenz Epilepsie Bayern nach Haar ein. Die Themen der Vorträge sind „Transition – Wunsch und Wirklichkeit“, „Epilepsie: Die berufliche Teilhabe sichern – aber wie?“ und „Cannabis – das neue W...
      Mehr
    • 20. Raisdorfer Herbstseminar 2018, Kiel
      Am 17. November 2018 findet das 20. Raisdorfer Herbstseminar 2018 in Kiel statt. Die wissenschaftliche Leitung haben Frau Priv.-Doz. Dr. Sarah von Spiczak, Schwentinental-Raisdorf und Herr Prof. Dr. Ulrich Stephani, Kiel. Das Tagungsprogramm beim Raisdorfer Herbstseminar 2018 lautet
      Mehr
    • MOSES-Schulung Mitte September 2018 in München
      Eine MOSES-Schulung veranstaltet die EpilepsieBeratung vom 14. bis 15. September 2018 in München. Die Kursinhalte der zweitägigen Veranstaltung sind Verbreitung und Ursachen der Epilepsien, Diagnostik und Behandlung der Epilepsien sowie soziale und rechtliche Auswirkungen der Anfallserkrankung. Ange...
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 23.02.2019 - 05:49): http://www.epiaktuell.de/Veranstaltungen/Nuernberg--Seminar--Recht-e--haben-Sie--Aber-welche-und-wie-.htm
Copyright © 2014 | http://www.epiaktuell.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239