MFA-Heute
    • Neurostimulation - Hilfe bei Epilepsie und Migräne
      Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat seine Patienteninformationsfilme zu innovativen Medizintechnologien um das Thema „Neurostimulation bei Epilepsie und Migräne“ erweitert. Bei mindestens 40.000 Migränepatienten in Deutschland könnte die Neurostimulation die Schmerzen deutlich reduzier...
      Mehr
    • Kongressbericht: Erste Studienergebnisse zur transkutanen Vagusnervstimulation bei pharmakoresistenter Epilepsie
      Auf der gemeinsamen 9. Dreiländertagung 2015 der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie wurden in Dresden im Rahmen eines Satellitensymposiums erstmalig die Ergebnisse einer Studie zur transkutanen Vagusnervstimulation (t-VNS) bei...
      Mehr
    • Neue Wege in der Epilepsietherapie
      Das Erlanger Medizintechnikunternehmen cerbomed GmbH ist mit dem Verein Epihilfe e.V. eine Zusammenarbeit eingegangen. Epihilfe e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, sozial bedürftigen Epilepsiepatienten den Zugang zur transkutanen Vagusnervstimulation zu erleichtern. Die Firma Cerbomed unterstützt ...
      Mehr
    • Vagusnervstimulation bei Ess-Epilepsie besonders wirksam?
      Die Vagusnervstimulation (VNS) ist ein Verfahren, bei dem der so genannte Vagusnerv im Gehirn über eine Elektrode mit einem Schrittmacher zur Behandlung von Epilepsien stimuliert wird. Wissenschaftler des Hospital Brigadeiro, São Paulo, Brasilien, berichten in einem Zeitschriftenartikel davon, dass...
      Mehr
    • Vagusnerv-Stimulation bei therapieresistenter Epilepsie: Eine Behandlungsoption für Kinder unter 12 Jahren?
      Die Vagusnerv-Stimulation (VNS) wird bereits seit längerem auch bei an Epilepsie erkrankten Jugendlichen eingesetzt. Dass von dieser Therapiemethode möglicherweise auch jüngere Kinder profitieren können, fanden Forscher vom Department of Neurology der New York University am Langone Medical Center, U...
      Mehr