EPIAKTUELL.de, das Epilepsie-Informationsportal für Betroffene, Angehörige, Betreuende, Interessierte, Selbsthilfegruppen und medizinische Fachkreise

Ihre aktuellen Epilepsie-Themen - kompakt im Überblick

  • Berger-Landefeldt-Stiftung unterstützt Menschen mit erworbener Epilepsie
    Himmelszeichen© mmv/ms
    Berger-Landefeldt-Stiftung unterstützt Menschen mit erworbener Epilepsie
    Es gibt Epilepsieformen, die infolge äußerer Einwirkungen, z. B. durch Unfälle, entstanden sind. Diese nennt man "erworbene Epilepsien". Die Inge und Johann Heinrich Berger-Landefeldt-Stiftung unterstützt Menschen, die an einer erworbenen Epilepsie leiden. Das Besondere an dieser Hilfe ist, dass es ...
    Mehr
  • Spiegelbestimmung - Was ist das?
    Spiegelbestimmung - Was ist das? In der Mehrzahl der Fälle können bei Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen Epilepsien durch eine medikamentöse Therapie kontrolliert werden. Bei einigen Betroffenen ist die Behandlung jedoch nicht ausreichend, bleibt eventuell auch wirkungslos oder wird von uner...
    Mehr
  • Studie zeigt erhöhtes Anfallsrisiko nach Wechsel auf wirkstoffgleiches Epilepsiemedikament eines anderen Herstellers
    In Deutschland leiden etwa 800.000 Menschen an wiederkehrenden epileptischen Anfällen. Die Betroffenen werden medikamentös mit Antikonvulsiva behandelt; ca. zwei Drittel der Patienten können mit dieser Therapie erfolgreich eingestellt werden und bleiben langanhaltend anfallsfrei. Dass nicht nur der ...
    Mehr
  • Geschichte aus persönlicher Perspektive
    2014 jährt sich zum hundertsten Mal der Ausbruch des ersten Weltkrieges, der Folge und Katalysator enormer gesellschaftlicher Umwälzungen in ganz Europa war. Aus diesem Anlass hat die europäische Kulturdatenbank Europeana das Projekt "Erster Weltkrieg in Alltagsdokumenten" gestartet. Dieses Projekt ...
    Mehr
  • Bike-Tourenplaner 2.0
    Radfahren ist der ideale Ausgleichssport: Es trainiert den Körper gleichmäßig, schont die Gelenke und eignet sich auch für Risikogruppen. Dass das Fahrrad dennoch zu oft in der Garage bleibt, liegt zuweilen nicht nur am Zeitmangel, sondern auch daran, dass man keine passende Strecke hat. Dieses Prob...
    Mehr
  • Volldampf voraus
    Das genial einfache Prinzip des Stirlingmotors lässt sich mit funktionsfähigen Modellen inzwischen auch im Kleinen nachvollziehen. Mit besonders edlen Varianten spricht Böhm Stirling-Technik dabei das Kind im Manne an.
    Mehr
  • Mit Epilepsie aufs Pferd und dabei noch Urlaub machen?
    Pferdefans aufgepasst! In Portugal gibt es in Bensafrim gibt es eine Ranch, die "Herado do Castanheiro", wo Kinder mit Epilepsie oder anderen chronischen Erkrankungen und Behinderungen zusammen mit ihren Familien einen besonderen Urlaub verbringen können. Unter der Leitung der Sozialpädagogin Silke ...
    Mehr
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst deutschlandweit über die Telefon-Nummer 116 117 erreichbar
    Starke Schmerzen oder hohes Fieber in der Nacht oder am Wochenende: Wer außerhalb der Praxissprechzeiten medizinische Hilfe benötigt, kann den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) anrufen.
    Mehr
  • Mit Riesenschritten unterwegs
    Schneller zu Fuß als jeder Jogger - "Bouncing" machts möglich. Die englische Bezeichnung beschreibt den Bewegungsablauf mit einem Sportgerät, für das die Siebenmeilenstiefel aus dem Märchen Pate gestanden haben. Statt Magie sorgt allerdings moderne Technik für die Fortbewegung mit Riesenschritten. "...
    Mehr