EPIAKTUELL.de, das Epilepsie-Informationsportal für Betroffene, Angehörige, Betreuende, Interessierte, Selbsthilfegruppen und medizinische Fachkreise

Ihre aktuellen Epilepsie-Themen - kompakt im Überblick

  • Epilepsie: Brivaracetam bleibt verfügbar
    Kalendermotiv© Foto: Desitin
    Epilepsie: Brivaracetam bleibt verfügbar
    Nach einer Information der UCB Pharma GmbH vom 8. Mai 2017 haben sich das Pharmaunternehmen und der GKV-Spitzenverband jetzt auf Grundlage der frühen Nutzungsbewertung nach dem Arzneimittelmarkt Neuordnungsgesetz (AMNOG) auf einen Erstattungsbetrag für den Wirkstoff Brivaracetam geeinigt.
    Mehr
  • E-Health: Neue Smartphone-App zur unterstützenden Behandlung von Magersucht hilfreich?
    Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden unter Symptomen von Essstörungen. Allein in Deutschland sind es laut Robert Koch-Institut etwa 2,3 Millionen. Vor allem Mädchen, die sich in der Pubertät befinden, sind davon betroffen, aber auch bei Jungen im Kindesalter verbreitet sich immer mehr der Wunsch...
    Mehr
  • Therapierelevanz von Gendefekten bei schwer behandelbaren Epilepsien entdeckt
    Eine seltene, aber wichtige Ursache kindlicher Epilepsien und anderer neurologischer Erkrankungen und Entwicklungsstörungen sind Mutationen im Natriumkanal-Gen SCN2A. Ein internationales Forschungsteam um Dr. Markus Wolff, Leitender Oberarzt der Abteilung Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie und S...
    Mehr
  • Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium: Epilepsie und Sport
    Im Rahmen der epileptologischen Fortbildungsreihe referiert Barbara Tettenborn, Klinik für Neurologie, Kantonsspital St. Gallen (Schweiz) zum Thema Epilepsie und Sport. Die Veranstaltung findet am 13. September 2017 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Heinrich-Böll-Stiftung, Schuma...
    Mehr
  • Neukirchen-Vluyn: MOSES-Schulung vom 1. bis 2. September 2017
    In der Schwerpunktpraxis Epileptologie Neukirchen, Hochstraße 22, 47506 Neukirchen-Vluyn findet vom 1. bis 2. September 2017 eine MOSES-Schulung statt. Die Kursinhalte sind u. a. der Umgang mit Epilepsie, Alltag, Anfallsformen, Diagnostik, Therapie etc. Eine Anmeldung ist erforderlich
    Mehr
  • Bielefeld: Famoses-Schulung vom 1. bis 3. September 2017
    Das Epilepsiezentrum Bielefeld Mara veranstaltet vom 1. bis 3. September eine Famoses-Schulung für an Epilepsie erkrankte Kinder und deren Eltern mit parallel laufenden Kursen statt. Veranstaltungsort ist das Epilepsiezenrum Bielefeld Mara, Maraweg 21, 33617 Bielefeld, statt. Eine Anmeldung ist erfo...
    Mehr
  • Würzburg: Workshop „Anfalls-Selbstkontrolle-Management“ am 30. September 2017
    In dem Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie ihren individuellen Anfallsmechanismus anhand eines Modellls der gestuften Anfalls-Entstehung herausfinden können. Im Vordergrund stehen daher die Themen wie Anfallsauslöser, Anfallsunterbrechung und Anfallsfunktionen.
    Mehr
  • Aschaffenburg: Vortrag Epilepsie im höheren Lebensalter am 20. Oktober 2017
    Der Vortragsabend beschäftigt sich mit Epilepsie im Alter. Die Referenten Herr Dr. Vollhardt, Neurologe in Aschaffenburg, und Frau Staab-Kupke, Juliusspital Epilepsieberatung Unterfranken informieren über die Besonderheiten und Behandlungsmöglichkeiten, die Bedeutung der Epilepsie im höheren Lebensa...
    Mehr
  • Bielefeld: Seminar "Epilepsie und Arbeit" Mitte Oktober 2017
    Das Seminar befasst sich mit den beruflichen Problemen, die im Arbeitsleben auftreten können, aber auch um Arbeitssicherheit, Schwerbehindertenausweis und Kündigungsschutz. Weitere Themen sind u. a. Epilepsie im Bewerbungsverfahren, berufliche Rehabilitation und Mobilitätshilfen.
    Mehr