Einnahmen der gesetzlichen Krankenkassen steigen im 1. Halbjahr 2017 um 4,3 Prozent- BGM gibt aktuelle Zahlen bekannt
Im ersten Halbjahr 2017 sind nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums (BGM) die Einnahmen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV ) in Deutschland um 4,3 Prozent und die Ausgaben insgesamt um 3,7 Prozent gestiegen. Somit ergibt sich für die GKVen ein Überschuss von 1,42 Milliarden. Zum Vergleich zu 2016 hatten die GKVen im ersten Halbjahr einen Überschuss von 598 Mio. Euro und im Gesamtjahr von 1,62 Mrd. Euro ausgewiesen. Auf Basis der Finanzdaten des ersten Halbjahres spricht laut dem Ministerium alles dafür, dass die gesetzlichen Krankenkassen auch in der zweiten Jahreshälfte ein deutliches Plus erzielen und sich die positive Finanzentwicklung der gesetzlichen Krankenversicherung bei weiterhin günstiger Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung in diesem und auch im kommenden Jahr fortsetzt. Die Finanzreserven der Krankenkassen bis Mitte 2017 steigen bei einem stabilen durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz von 1,1 Prozent auf rund 17,5 Mrd. Euro. "Die Krankenkassen haben mit 17,5 Milliarden Euro Finanzreserven weiterhin gute Spielräume, ihre Versicherten mit hochwertigen Leistungen bei attraktiven Beiträgen zu unterstützen", so Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.
(pte/map)
Zurück zur Startseite
Weitere Newsmeldungen
    • Stärkung der Gesundheitskompetenz in Deutschland durch Selbsthilfe
      Ergebnisse einer von der Universität Bielefeld durchgeführten Studie zeigen, dass die Gesundheitskompetenz von chronisch Kranken derzeit eher schlechter ist als die der Gesamtbevölkerung. Die AOK möchte dies ändern und setzt dabei auf die Aktiven in der Selbsthilfe. Am 1. Dezember 2017 diskutierten ...
      Mehr
    • Euro-WC-Schlüssel für barrierefrei Toiletten
      Menschen mit Behinderung, die auf barrierefreie Toiletten angewiesen sind, können aufatmen. Mit dem Euro-WC-Schlüssel sind fast alle Behindertentoiletten in den Autobahnraststätten und Bahnhöfen, öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden vieler Städte in Deutschland, Österreich,...
      Mehr
    • Neuer Ratgeber: Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es
      Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., Düsseldorf, hat eine neue Broschüre herausgegeben, die als erste Orientierungshilfe einen Überblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern geben will.
      Mehr
    • Gewinnermotive des Malwettbewerbs „Mein schönster Traum“ ausgewählt
      Die Gewinner des Malwettbewerbs für Kinder mit Epilepsie mit dem Thema „Mein schönster Traum“, der von Juni bis Ende Oktober 2016 durchgeführt wurde, sind ermittelt. Traumhäuser, Sonnenuntergänge oder Tiere – gemalt wurde mit Tusche, Buntstiften oder Wachsmalkreide.
      Mehr
    • Jahreskalender „Kleine Galerie“ 2017 erschienen
      Malen ist etwas Schönes. Hier gibt es kein „Das kann ich nicht“. Dies ist vor allem für Kinder, die alltäglich mit einer Körperbehinderung leben, ein wichtiges Erlebnis. Einmal jährlich lädt der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderte e. V. (BSK), Krautheim, behinderte Kinder und Jugendliche zu e...
      Mehr
    • Epilepsie: Patientenratgeber neu aufgelegt
      Patientenbroschüren zum Thema Epilepsie sind eine große Hilfe im Alltagsleben von Betroffenen und für Angehörige. Von der Firma DESITIN Arzneimittel GmbH, Hamburg, werden mittlerweile 14 Patientenbroschüren mit verschiedenen Themen wie „Epilepsie - Anfallsformen“, „Epilepsie und Therapietreue", "Imp...
      Mehr
    • Patienten-Website „krankheitserfahrungen.de“ um das Thema Epilepsie erweitert
      Bereits seit 2011 gibt es die Patienten-Website „krankheitserfahrungen.de“. Hier berichten Menschen mit einer chronischen Erkrankung von ihren Erfahrungen, die sie mit ihrer Krankheit und den Therapien machen bzw. gemacht haben. Die frei zugängliche und unabhängige Internetplattform wird vom Bundesm...
      Mehr
    • Selbsthilfe-Studie: Umfassende Elternbefragung deckt erhebliche Informationsdefizite auf
      Die Eltern der rund zwei Millionen Kinder in Deutschland mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen wissen zu wenig über die zahlreichen Unterstützungsangebote. Das zeigt die aktuelle Studie "Familie im Fokus", die am 12. Dezember 2014 auf der Selbsthilfetagung des AOK-Bundesverbandes in Berlin...
      Mehr
Zum Archiv

Quellen-URL (abgerufen am 22.05.2024 - 07:56): http://www.epiaktuell.de/Soziales/Einnahmen-der-gesetzlichen-Krankenkassen--GKV---steigen-im-H.htm
Copyright © 2014 | http://www.epiaktuell.de ist ein Dienst der MedienCompany GmbH. | Medizin-Medienverlag | Amselweg 2, 83229 Aschau i. Chiemgau | Geschäftsführer: Beate Döring | Amtsgericht Traunstein | HRB 19711 | USt-IdNr.: DE 223237239